wiligrader
kompetent - informativ - unterhaltsam

Neuigkeiten

Geschenk aus Oberbayern

| |
Aus Tutzing am Starnberger See in Oberbayern erhielt der Verein der Freunde des Wiligrader Schlosses e.V. kürzlich von Herrn Hans-Joachim Reuter eine wertvolle Bereicherung seiner Unterlagen. Der gebürtige Mecklenburger war ein Patenkind der Herzogin Elisabeth (1885-1969), der zweiten Gemahlin des Herzogs Johann Albrecht (1857-1920).
Bergenroth KEGELBergenroth KEGELUnter den Materialien befindet sich auch ein Originaldruck des Malers und Illustrators Wolfgang Bergenroth (1893-1942), der vor allem durch genaue Darstellungen von Trachten, Trachtenzubehör und volkskundlichen Objekten bekannt wurde, die bis heute in zahlreichen Publikationen und Museumsausstellungen eine große Rolle spielen.
Der farbige, 33 x 27 cm große Holzschnitt zeigt den sogenannten „Kegel“, einen alten mecklenburgischen Tanz. Das Bild war ein persönliches Geschenk des Künstlers an die erst 17jährige Mutter von Hans-Joachim Reuter, die damals einer Schweriner Volkstanzgruppe angehörte. Der „Kegel“ gehört nun zum Spezialarchiv Bauernhochschule Wiligrad des Schlossvereins.
Bild (Bergenroth KEGEL)
Der „Kegel“ – ein farbiger Holzschnitt von Wolfgang Bergenroth (1893-1942)
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.